Förderverein Jugendbasketball Seligenstadt e.V. (JuFöBa)

Über uns:

Liebe Sportler, Gönner und Freunde des Basketball-Sports,

bereits im September 2009 erfolgte die Gründung des Fördervereins und aktuell besteht dieser aus 17 aktiven und passiven Mitgliedern. Mit Stolz können wir auf das Erreichte zurückblicken, was uns weiter vorantreibt.

Hintergrund und Zweck der damaligen Idee war und ist weiterhin die ideelle und finanzielle Unterstützung zur Förderung der Jugendarbeit im Basketballsport in Seligenstadt und Umgebung sowie an lokal ansässigen Grund- und weiterführenden Schulen.

Dieser Satzungszweck wird insbesondere verwirklicht durch die gebotene Beschaffung von Mitteln aller Art, in erster Linie durch Beiträge und Spenden, welche unmittelbar für den Zweck der Förderung des Jugend-Basketball-Sports verwendet werden. Unser Verein ist selbstlos tätig und verfolgt keine eigenwirtschaftlichen Zwecke. Durch unsere intensive Zusammenarbeit mit Schulen sowie Werbeaktionen bei Veranstaltungen streben wir an, Kinder und Jugendliche für den Basketball-Sport zu begeistern um den Sport weiterhin in der TGS Abteilung Basketball auszuführen.

Unser Verein fördert in diversen Projekten im regionalen Einzugsgebiet von Seligenstadt Kinder im Alter ab ca. 4 Jahren. Unser Ziel ist es, Kinder und Jugendliche mit Aktionen und forcierter Jugendarbeit zusammen mit fachlich kompetent geschulten Trainern pädagogisch aktiv und nachhaltig an den Bewegungssport Basketball frühestmöglich heranzuführen.

Physischer und Pädagogischer Zweck des Basketball-Sports:

Kinder und Jugendliche in puncto Beweglichkeit und Koordination fördern.

Aufgrund der heutigen zu beobachtenden Bewegungsarmut haben einige Kinder verstärkt einen eingeschränkten oder nicht altersgerechten ausgeprägten Bewegungsapparat und hieraus resultierend u.a. einen unzureichend ausgeprägten Gleichgewichtssinn.

Darüber hinaus wird durch unseren Sport speziell bei jüngeren Kindern die Ausprägungen des räumlichen Sehens und die Hand-Augen-Koordination gefördert, was sich positiv auf die psychomotorischen Entwicklungen auswirkt. Basketball entwickelt bei Kindern sämtlicher Altersstufen die allgemeine Teamfähigkeit und erhöht Ihr Verantwortungsbewusstsein. Die Stärkung zur Kontinuität zur besseren Konzentration auf Aufgaben wird geschult.

Der Teamsport Basketball fördert individuelle Stärken, Persönlichkeitsentwicklungen und die Kommunikation mit Gleichaltrigen und Erwachsenen, was sich im Alltag auf die Sozialkompetenz der Kinder positiv auswirkt.

Kinder, welche einen Migrationshintergrund haben, kommen in den Trainingsgruppen aktiv mit der deutschen Sprache sowie anderen Kulturkreisen in Kontakt. Dies schafft Grundlagen für eine erfolgreiche Integration.

Der Spaß am Basketball steht immer im Vordergrund und Kinder können in den angebotenen Trainingseinheiten aus dem Alltag abschalten, sich frei entfalten und individuell selber verwirklichen.

Fördermittel werden wie folgt eingesetzt:

In enger Kooperationen mit lokal ansässigen Grund- und weiterführenden Schulen bieten wir Basketball AG‘ s in Nachmittagskursen an. Zu diesem Zweck beschäftigen wir pädagogisch ausgebildete Trainer, welche zu Stundensätzen pro Unterrichtseinheit entlohnt werden.

Die Fördermittel werden auch zur Anschaffung von Trainingsutensilien wie Basketbällen, Dehnbändern, Hütchen, Übungsstangen, Übungsmatten, Leibchen etc. zur Ausübung der Trainingseinheiten in den Schul-AG‘s und in der Abteilungsarbeit der Jugendteams genutzt.

Erwerb und Bereitstellung von neuen bedruckten Trikotsätzen für die Jugend Teams der Abteilung zum einheitlichen und ordentlichen Auftritt bei Spielen in den jeweiligen Punktrunden.

Für sozial schwacher gestellte Familien stellen wir für die Kinder der Abteilung zur Ausübung geeignete neue Sportschuhe zur Verfügung.

Für das jährliche im Januar stattfindende Jugend Basketball-Camp der Abteilung stellen wir für alle teilnehmenden Kinder zum einheitlichen Auftritt bedruckte Camp-Shirts.

Unser Anliegen und Bitte an Sie:

Wir würden uns sehr freuen, Sie als aktives oder passives Mitglied zur zukünftigen Mitwirkung und erfolgreichen Weiterführung und Gestaltung der Arbeit unseres Vereins zu gewinnen.

Zu diesem Zweck haben wir für Sie unter der Homepage der Abteilung TGS Basketball tgs-basketball.de, Kategorie JuFöBa eine Eintrittserklärung und die Satzungsordnung unseres Vereins archiviert.

Sollten Sie Fragen oder Anregungen haben stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung.

One Team – one Dream

1 Vorsitzender JuFöBa: Markus Gyurcsek

Kolpingstr. 20, 63500 Seligenstadt

Email: markus.gyurcsek@gmx.de, Tel: 0160-2158587